Blog

Praktisch für meine Gäste, einfach in der Handhabung für meine Mitarbeiter

Praktisch für meine Gäste, einfach in der Handhabung für meine Mitarbeiter

Ruff’s Burger ist der Nachfolger des Burger-Pushcart „Eat the Street“ vom Schwabinger Wochenmarkt an der Münchner Freiheit. Bei der Gestaltung des Laden sollte soviel wie möglich von der Idee des Pushcart übrig bleiben, flankiert mit Akzenten aus der Ostküstenmetropole, so z.B. die Symbole der New Yorker U-Bahn auf der Speisekarte. Die Gäste lieben das gegrillte bayerische Rindfleisch und die belgischen Pommes mit der Spezialversion „chili cheese Fries“. Sowohl das Hackfleisch als auch die Brötchen werden täglich im Laden frisch zubereitet und das schmeckt man auch!

Wie einst der mobile Stand am Wochenmarkt wird auch der kleine Laden in der Occamstr. von den Kunden gestürmt und die Wartezeiten wurden leider lange. „Durch die App opentabs können die Kunden bereits bestellen und bezahlen, ohne im Laden zu sein.“, so Alexander Kleinhans. „Während sie zu uns laufen, können wir die Bestellung zubereiten und anschliessend eine Push Nachricht als Abholaufforderung an die Besteller auslösen. Die App opentabs ist übersichtlich und einfach zu bedienen, gleiches gilt auch für die Integration in den Betrieb. Die Einweisung der Mitarbeiter dauerte nur 5 Minuten!“ so der Geschäftsführer weiter. Ruff’s Burger nutzt unseren Bondrucker und das innovative Benachrichtungssystem „Stupser“ von opentabs.

 

 

 

Übrigens ist der Cheeseburger in allen Größen der klare Favorit der opentabs Kundschaft, gefolgt vom Giggly Burger und den belgischen Pommes. Wir wünschen weiterhin Guten Appetit!

Logo Ruff's Burger